Mauritius – Juwel im Indischen Ozean

Inmitten des Indischen Ozeans liegt sie: Mauritius, die paradiesische Trauminsel mit herrlichen Stränden, flachen Lagunen, türkisblauem Wasser, üppiger tropischer Vegetation und vulkanischen Bergmassiven.

Während einer einwöchigen Mauritius Reise konnte ich mich von der Schönheit der Insel und dem vielfältigen und hochwertigen Hotelangebot auf Mauritius persönlich überzeugen.

Wir landeten mit Condor aus Frankfurt um 5 Uhr morgens pünktlich zum Sonnenaufgang auf Mauritius. Zum Frühstück erreichten wir das Hotel The Residence auf der Ostseite der Insel gelegen. Das The Residence ist ein exklusives Hotel im Stil eines kolonialen Herrenhauses, umgeben von tropischen Gärten. Nachdem wir uns gestärkt und die Zimmer bezogen hatten, ging es weiter entlang der Ostküste zum Hotel Emeraude Beach Attitude. Dieses Hotel besticht durch seine familiäre Atmosphäre. Die Bungalows der Anlage mit strohgedeckten Dächern und der idyllisch angelegte Garten befinden sich in perfekter Harmonie mit der natürlichen Schönheit der Umgebung und der mauritischen Lebensart.

Anschließend wartete das zu den „Leading Hotels of the World“ gehörende Hotel Constance Le Prince Maurice auf uns. Auf einer idyllischen privaten Halbinsel, eingebettet zwischen dem Indischen Ozean und einer ruhigen Lagune, umsäumt von weißen Sandstränden erlebten wir hier eine einzigartige Atmosphäre.

Das Mittagessen nahmen wir am weißen Strand des Constance Belle Mare Plage ein, ein im modern-eleganten Stil gehaltenes Resort mit vorgelagertem Korallenriff.

Am nächsten Tag der Mauritius Reise ging es weiter in die Region von Domaine de L`Etoile im Südosten von Mauritius. Das Gebiet erstreckt sich über 2.000 Hektar und gehört zu den unberührtesten Gegenden der Insel. Unzählige einheimische Pflanzenarten bieten eine natürliche Umgebung für seltene Vogelarten. Die Landschaft ist bergig, von Flüssen durchzogen und bietet immer wieder atemberaubende Panorama-Ausblicke. Während einer Quadbike-Tour hatten wir die Gelegenheit, die Gegend auf eine besondere Art und Weise zu erleben.
Wir fuhren weiter Richtung Süden und erreichten am Nachmittag unser nächstes Übernachtungshotel, das Hotel Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort. Die liebevoll gestaltete Anlage liegt inmitten eines tropischen Gartens am Fluss Citronniers, eingebettet zwischen dem türkisfarbenen Wasser der Lagune und dem Heritage Golf Club.
Unser Tag endete mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang und einem anschließenden Barbecue am weißen Strand.

Nach einem ausgiebigen Frühstück fuhren wir zurück in den östlichen Teil von Mauritius und verbrachten unseren Tag im Hotel Long Beach. Das Long Beach, unmittelbar am 700 m langen Traumstrand gelegen, bietet ein neuartiges Hotelkonzept mit einem Stilmix aus klaren Bauelementen und legerem Strandfeeling – ein Refugium für moderne Paare und Familien.
Unser Übernachtungshotel für diesen Abend war das Hotel Lux* Belle Mare, direkt am schönen, feinen Sandstrand von Belle Mare gelegen. Die Lagune ist durch ein vorgelagertes Korallenriff geschützt und somit ideal zum Baden geeignet.

Der nächste Tag der Mauritius Reise führte uns in den Norden von Mauritius. Nach einer einstündigen Fahrt durch die grüne hügelige Landschaft erreichten wir das Paradise Cove Boutique Hotel. Diese Anlage wurde liebevoll innerhalb einer tropischen Gartenanlage rund um die beschauliche Lagune mit kleinem Sandstrand errichtet. Das Paradise Cove Boutique Hotel besticht durch seine persönliche, ruhige und harmonische Note.

Unsere Fahrt führte uns weiter Richtung Norden, wo wir im Veranda Grand Baie besonders herzlich von einer mauritischen Musikgruppe begrüßt wurden.
Die kleine, freundlich gestaltete und sehr gemütlich wirkende Hotelanlage wurde im Stil eines kreolischen Dorfs erbaut.

Anschließend ging es zum Mittagessen in das Veranda Pointe aux Biches. Die gemütliche Anlage mit Barfußpfad und Robinson-Crusoe-Feeling liegt 7 km entfernt von Grand Baie. Hier empfehle ich, eine Anwendung im Spa zu buchen und den traumhaften Blick auf den Indischen Ozean zu genießen.
Am Nachmittag stand ein Besuch im Auslese-Hotel The Oberoi auf dem Programm. Das im asiatisch- afrikanischen Stil erbaute 6-Sterne-Hotel liegt unmittelbar an einem kleinen Sandstrand an der Nordwestküste, umgeben von einem tropischen Garten und einer türkisblauen Lagune. Das The Oberoi bietet einen außergewöhnlichen Komfort und ein Höchstmaß an Privatsphäre.

Am Abend erreichten wir unsere Unterkunft für die kommenden zwei Tage der Mauritius Reise, das Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa. Das luxuriöse Resort erstreckt sich entlang eines 2 km langen, weißen Sandstrandes mit traumhaften Ausblicken auf den türkisfarbenen Indischen Ozean.

Der nächste Tag der Mauritius Reise begann für uns mit Sightseeing. Zunächst besuchten wir Grand Baie und hatten hier die Möglichkeit, den Ort zu erkunden und typisch mauritische Souvenirs einzukaufen. Danach besichtigten wir den Botanischen Garten von Pamplemousses und die L`Aventure du Sucre, eine alte Zuckerfabrik, die heute ein informatives interaktives Museum beherbergt.

Am Mittag erreichten wir das Maritim Mauritius und konnten uns bei einem Rundgang persönlich von der Schönheit der Anlage überzeugen.
Am letzten Tag unserer Mauritius Reise besuchten wir die West- und Südküste mit den Orten Flic en Flac, Tamarin und Le Morne. Hier finden Sie die reizvollsten Strände und schönsten Golfplätze, die Mauritius zu bieten hat – den Tamarin Golfclub und den Platz von Le Paradis direkt am pittoresken Felsen von Le Morne gelegen. Auf unserem Besichtigungsprogramm standen an diesem Tag Mauritius Reise das The Sands Resort & Spa, Hotel Sugar Beach, La Pirogue, Beachcomber Le Paradis und das Dinarobin. Jedes dieser Hotels besticht durch seinen eigenen Charme und bietet höchste Wohlfühlatmosphäre für Honeymooner, Paare oder Familien.

Mich hat Mauritius mit seinen weißen Sandstränden, dem türkisblauen Wasser und den sehr schönen Hotels in jeder Kategorie überzeugt. Ich komme bestimmt wieder!

Fotos zur Mauritius Reise können Sie hier sehen:
https://www.facebook.com/reisefieber.aachen

Gerne stehe ich Ihnen für weitere persönliche Tipps und Empfehlungen für Mauritius Reisen sowie die Ausarbeitung Ihrer individuellen Reise zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich.

Ich freue mich auf Sie!
Ihre Katrin Rychter

Telefon: 0241-9900890
rychter@reisefieber-aachen.de



Reise-Impressionen: 
Mauritius – Juwel im Indischen Ozean