Faszination Kanada – Wildnis und Natur pur

Unser Flug zur Kanada Rundreise startete morgens ab München mit Air Canada und brachte uns nach kurzem Stopp in Toronto nach Vancouver, wo wir für die ersten beiden Nächte im Fairmont Vancouver eincheckten.

Heute stand auf der Kanada Rundreise das Erkunden von Vancouver, einer der schönsten Städte der Welt, auf dem Programm. Nach einem fantastischen Frühstück im Fairmont Vancouver The Waterfront starteten wir unseren Morgen mit einem kurzen Spaziergang zum Canada Place. Das Wahrzeichen der Stadt, das an ein riesiges Segelschiff erinnert, beherbergt das Messe- und Kongresszentrum. Dort erlebten wir den 4-D-Film „ Fly Over Canada“ im weltweit ersten IMAX-Kino. Ein grandioses Erlebnis mit Bildern von ganz Kanada, die richtig Lust auf einen Urlaub dort machen.

Weiter ging es mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus zur Stadtrundfahrt, bei der wir unter anderem Chinatown und Gastown, den ältesten Bezirk Vancouvers, entdeckten. Fehlen durfte natürlich auch nicht der Vancouver Lookout, die 170 m hohe Aussichtsplattform im Harbour Centre, von wo aus man einen fantastischen Ausblick auf die Innenstadt, das Meer, die Berge sowie das Umland hat.

Anschließend ging es auf der Kanada Rundreise nach Granville Island, eine künstlich aufgeschüttete Halbinsel in der Bucht False Creek. Der ehemalige Industriestandort hat sich zu einem kulturellen Zentrum mit Kunstgalerien, Yachthafen etc. entwickelt.

Nachmittags machten wir uns auf Richtung North Shore-Berge. Entlang der English Bay fuhren wir durch den Stanley Park zum Capilano Suspension Bridge Park mit der 137 m langen Hängebrücke über dem Capilano River. Nach einem Abstecher ins Vancouver Aquarium stand abends noch eine Hotelbesichtigung mit anschließendem Abendessen im Sandman Suites Davie Street an, bevor es am Ende dieses ereignisreichen Tages wieder zurück ins Fairmont ging.

Am nächsten Morgen der Kanada Rundreise fuhren wir in das fünf Autostunden entfernte Sun Peaks Resort. Das zweitgrößte Skigebiet British Columbias nach Whistler Blackcomb bietet mit rund 5 m Schneefall pro Jahr beste Bedingungen für fantastische Pulverschneeabfahrten. Nach kurzem Spaziergang durch den Ort und Hotelbesichtigung der Coast Sundance Lodge starteten wir zu einer abendlichen Schneeschuhwanderung, bei der uns auf der Hälfte der Strecke ein knisterndes Lagerfeuer mit heißer Schokolade im Wintercamp erwartete. Nach einer kurzen Rast dort wanderten wir wieder zurück durch die traumhaften Wälder und genossen den wundervollen Blick auf das beleuchtete Sun Peaks Resort.

Am nächsten Morgen hieß es nun Aufbruch Richtung Alberta zum ca. sechs Autostunden entfernten, malerisch gelegenen Lake Louise, wo wir uns zu einer Erkundungstour in der Umgebung aufmachten.

Nach einer wundervollen Nacht im The Fairmont Lake Louise fuhren wir weiter nach Calgary zur offiziellen Eröffnung der Academy.Der nächste Morgen startete früh, denn heute ging es Richtung Banff. Banff ist der größte Ort innerhalb des Banff-Nationalparks. Er liegt in einer Höhe von 1.399 m ü. NN am Osthang der Rocky Mountains. Hier ging es nach kurzem Briefing und Vorstellung der Teams los zu einer winterlichen Wanderung durch den Banff Nationalpark. Es folgte der Check-In im The Fairmont Banff Springs Hotel, mit fantastischem Blick über das Bow Valley am Ortsrand von Banff, wo wir in den nächsten drei Tagen in Workshops viel Neues und Wissenswertes rund um Kanada lernten und viele Insidertipps zum Thema Kanada Rundreise erhielten.

Nach erlebnisreichen und informativen Tagen in Kanada hieß es wieder Abschied nehmen vom Winterwonderland Alberta und Rückflug mit Air Canada nach München!

Gerne stehe ich Ihnen für weitere persönliche Tipps und Empfehlungen für Kanada sowie die Ausarbeitung Ihrer individuellen Reise zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie!
Ihre Janine Mevissen

Telefon: 0241-99008912
mevissen@reisefieber-aachen.de



Reise-Impressionen: 
Faszination Kanada – Wildnis und Natur pur
Faszination Kanada – Wildnis und Natur pur
Faszination Kanada – Wildnis und Natur pur
Faszination Kanada – Wildnis und Natur pur
Faszination Kanada – Wildnis und Natur pur